Home

  • For NEXT click on dots or Arrows

Home

Welcome to Jobarteh Kunda

Ein­la­dung, die Welt von Tor­men­ta Jobar­teh zu entdecken.

🔰🔆🎵 ↓↓↓  Bit­te beach­ten Sie auch unse­re Bonus-Akti­on  ↓↓↓ Bit­te beach­ten Sie auch unse­re Bonus-Akti­on  ↓↓↓  🎵🔆🔰

🔰🔆🎵 ↓↓↓  Bit­te beach­ten Sie auch unse­re Bonus-Akti­on  ↓↓↓ 🎵🔆🔰

Memo­ries of Afri­ca — Auf der Ban­ta­ba in Boraba, dem tra­di­tio­nel­len Gemein­schafts­platz in jedem Dorf — im Frei­en und in der Regel unter einem Baum.

india-3-musiker-ohne

Die Begeg­nung mit Afri­ka ver­än­der­te alles. Im west­afri­ka­ni­schen Gam­bia tauch­te der gebür­ti­ge Münch­ner Wer­ner Sturm tief in die dor­ti­ge Man­de-Kul­tur ein. Sein Men­tor sowie spä­te­rer Freund und Bru­der Basu­ru Jobar­teh — Mit­glied einer legen­dä­ren und in Gam­bia hoch­ge­ach­te­ten Gri­ot-Fami­lie — lehr­te ihn das Spiel der Kora und alten Weis­hei­ten der afri­ka­ni­schen Gesell­schaft. 

Nach einem inten­si­ven acht­jäh­ri­gen Stu­di­um der Kora, der Kul­tur und der Gri­ot-Weis­hei­ten in Basu­rus Hei­mat­dorf Boraba wird der Bay­er, der sich spon­tan in Land und Leu­te ver­liebt hat­te, von sei­ner afri­ka­ni­schen Gast­fa­mi­lie adop­tiert und selbst zum Gri­ot ernannt. Eine äußerst sel­te­ne Ehre für einen Euro­pä­er. 

Mit­te der 1990er Jah­re grün­det Wer­ner Sturm, der sich jetzt Tor­men­ta Jobar­teh nennt, die inter­kul­tu­rel­le Welt­mu­sik-Band „Jobar­teh Kun­da“ und erobert in den fol­gen­den Jah­ren die Her­zen des Publi­kums auf über 1000 Büh­nen der Welt mit hei­ßen Rhyth­men und Melo­dien. Par­al­lel fei­ert er auch als Geschich­ten­er­zäh­ler rund um den Glo­bus Erfol­ge. Er ver­zau­bert und berührt sein Publi­kum mit afri­ka­ni­schen Weis­hei­ten und wird so zum Brü­cken­bau­er zwi­schen den Kul­tu­ren. 

“Die Kora — der Soundtrack meines Lebens”

Brücken schlagen
zwischen den Kulturen

Ganz in der Tra­di­ti­on der afri­ka­ni­schen Gri­ots ver­bin­det Tor­men­ta  Jobar­teh seit­dem sein musi­ka­li­sches mit sei­nem erzäh­le­ri­schen Talent und macht sich sowohl als Musi­ker als auch als Geschich­ten­er­zäh­ler inter­na­tio­nal einen Namen. 

Für alle Fans der mit­rei­ßen­den Rhyth­men gibt es mehr Infos und auch so man­chen Ohren­schmaus unter der Rubrik BAND. Wes­sen Herz für Geschich­ten schlägt — ob wei­se, wit­zig oder span­nend — der fin­det Infos und Hör­pro­ben unter STORYTELLING. Einen ganz beson­de­ren Platz in der Spar­te des Geschich­ten­er­zäh­lens haben die Kids. Unter KID’S PROGRAM fin­den Kin­der- und Jugend­ein­rich­tun­gen spe­zi­el­le Ange­bo­te — ob für Feri­en­pro­gram­me, Schul- und Kin­der­gar­ten-Events und vie­les mehr. 

Und wer jetzt neu­gie­rig gewor­den ist auf „die Per­son dahin­ter“, der wird unter der Rubrik BUCH fün­dig. Tor­men­ta Jobar­teh hat die Pan­de­mie-Zeit genutzt, um sei­ne Auto­bio­gra­fie zu schrei­ben. „Der Baye­ri­sche Gri­ot“ — Erschei­nungs­da­tum März 2023 — liest sich teil­wei­se wie ein Aben­teu­er­ro­man und nimmt den Leser mit auf eine span­nen­de und ein­ma­li­ge Rei­se — rund um die Welt und zu sich selbst.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken

00000-india-palme-mutter-kind-sun-287x250-gerader-350x200
00000-trenner-india-kora-4c-braun-249x120

Die Kora

Die Kora ist das bedeu­tends­te Sai­ten­in­stru­ment auf dem afri­ka­ni­schen Kon­ti­nent. Eine Art Har­fen­lau­te mit einem ganz unver­wech­sel­ba­ren Klang. Um das Instru­ment ran­ken sich vie­le Mythen und Geschichten.

Der Kor­pus wird aus einem Kür­bis gebaut, der mit Kuh­haut über­zo­gen ist. Durch den Kür­bis führt ein lan­ger run­der Stock, an dem 21 Sai­ten befes­tigt sind. Allein das Stim­men ist eine ech­te Kunst für sich. Man kann die Kora in drei ver­schie­de­nen Stimm­la­gen spie­len — zwei davon basie­ren auf einer Dur-Ton­lei­ter, Har­din und Sau­ta genannt sowie  eine auf einer ara­bisch inspi­rier­ten Ton­lei­ter, die Tomo­ra genannt wird.

Gespielt wird die Kora mit nur vier Fin­gern — mit den Dau­men und Zei­ge­fin­gern. Die­se muss man aller­dings völ­lig unab­hän­gig von­ein­an­der bewe­gen. Das ist es, was das Kora-Spiel so schwie­rig macht. Und je nach Kom­ple­xi­tät, Schnel­lig­keit und Rhyth­mus eines Stü­ckes kann sich der Schwie­rig­keits­grad noch ein­mal erheb­lich steigern.

🔰🔆🎵 Unsere Bonus-Aktion „LESE-URLAUB MIT MUSIK“ 🎵🔆🔰

„TWO-4-ONE — BUCH PLUS MUSIK“Spe­cial für alle Welt­mu­sik-Fans und Lese­rat­ten — Ein­la­dung zum Relaxen

Das Ange­bot: Signier­te Buch­aus­ga­be mei­ner neu­en Auto­bio­gra­fie „DER BAYERISCHE GRIOT“ — ger­ne auch mit eurer Wunsch­wid­mung. Und als High­light gibt’s die CD „TERIYA“ von JOBARTEH KUNDA als Bonus dazu. Damit das Lese-Erleb­nis mög­lichst authen­tisch und das (Vor)Urlaubs-Feeling mög­lichst per­fekt wird 🙂

Der Weg: Das Buch ein­fach DIREKT HIER bestel­len. Es wird inner­halb von zwei Tagen von uns inklu­si­ve Buch-Rech­nung (wahl­wei­se Hard­co­ver 25,99 € oder Soft­co­ver 18,99 €) an Sie ver­schickt. Als Bonus erhal­ten Sie im Rah­men unse­rer Akti­on “LESE-URLAUB MIT MUSIK” die „TERIYA“-CD mit lie­be­voll gestal­te­tem 20-sei­ti­gen Booklet.

Wir wün­schen 🔆 son­ni­ge Zei­ten, ein 🔰 span­nen­des Buch und 🎵 Gute-Lau­ne-Musik. Viel Spaß beim Lesen und Zuhören!

News & Infos

Die letz­ten Mel­dun­gen aus allen Themenbereichen

OUT NOW — “Der Bayerische Griot”

Tor­men­ta Jobar­tehs fes­seln­de Auto­bio­gra­fie ab April /​ Mai 2023 — online und off­line sowie im epu­b­li Shop

OUT NOW — “Der Bayerische Griot”

Tor­men­ta Jobar­tehs fes­seln­de Auto­bio­gra­fie ab April /​ Mai 2023 — online und off­line sowie im epu­b­li Shop

    Kos­ten­lo­se Lese­pro­ben fin­den Sie unter der Rubrik Buch

Für Ihren Terminkalender — Kommende Events

Discografie

Alle offi­zi­el­len Ver­öf­fent­li­chun­gen: Tor­men­ta Jobar­teh • Jobar­teh Kunda

  Kos­ten­lo­se Hör­pro­ben fin­den Sie unter den Rubri­ken Buch, Band, Sto­rytel­ling, Kids Pro­gram, Shop­ping und Discografie

Spe­cial Cre­dits für die­se Sei­te: Slider-Foto Titel: André Sie­ber, Slider-Foto Afri­ka: Ben­te Sta­chow­s­ke. Kora-Foto Sei­ten­mit­te: hARTgoldfotografie

Cookie Consent mit Real Cookie Banner