2024-07-07 📢 Afrika Kulturtage Forchheim mit Tormenta Jobarteh

Das erfolg­rei­che Fes­ti­val “Afri­ka Kul­tur­ta­ge”  in der male­ri­schen Kai­ser­pfalz bringt drei Tage lang Kunst, Musik und Tanz aus Afri­ka nach Ober­fran­ken! Mit dabei Tor­men­ta Jobar­teh — auch bekannt als “Der Baye­ri­sche Griot”.

Vom 5. bis 7. Juli 2024 prä­sen­tie­ren sich erneut die Afri­ka-Kul­tur­ta­ge in Forch­heim — exo­tisch, far­ben­froh und viel­fäl­tig! Tor­men­ta Jobar­teh ist am 7. Juli mit einem Auf­tritt als Sto­rytel­ler und Kora-Spie­ler dabei und freut sich auf euren Besuch. Pro­gramm: “Jeli­ba, der Geschichtenerzähler”.

AuĂźer­dem erwar­ten Sie laut Ver­an­stal­ter: Eine Afri­ka-Son­der­aus­stel­lung, das gro­ße Abend­kon­zert, der tra­di­tio­nel­le afri­ka­ni­sche Markt und Trom­mel- und Tanz­work­shops sor­gen fĂĽr Musik­ge­nuss, SpaĂź und Unterhaltung. 

Die Afri­ka Kul­tur­ta­ge wer­den vom Pfalz­mu­se­um Forch­heim mit Unter­stüt­zung des Jun­gen Thea­ters Forch­heim e.V. organisiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner